Der Forsterhof – Boutique Garni Hotel in Algund

Bergsommer im Forsterhof!

Schlafen zwischen Apfelbäumen, ganz Fernab des Alltags. Wer sich nach Ruhe und Erholung sehnt ist in Südtirol im kleinen Ort Algund genau richtig aufgehoben. Ruhig gelegen inmitten von Apfelbäumen und einem Bergpanorama ist der Forsterhof zu finden. Ein kleiner, sehr feiner Familienbetrieb wo Herzlichkeit und Gastfreundschaft an erster Stelle stehen.

 

Was einst einmal eine Frühstückspension war, erstrahlt seit Juni 2019 im neuen Look. Mit viel Liebe zum Detail und dem Gespür für Ästhetik ist es Ihnen gelungen, ein stilvolles Boutique Hotel zu errichten. Lichtdurchflutete Zimmer und Suiten, eine zeitgemäße Einrichtung und ein ausgezeichneter Service machen den Forsterhof zu einem wundervollen Ort. Mit insgesamt 25 Zimmern hat er einen überschaubare Größe wo Zweisamkeit, Ruhe und Erholung nicht zu kurz kommen. Vor allem der hauseigene Garten lädt tagsüber zum Verweilen ein.

Für einen guten Start in den Tag sorgt das ausgiebige Frühstück mit regionalen Produkten. Plant hierfür genug Zeit ein und kostet die täglich wechselnden Frühstücks-Highlights. Serviert bekommt ihr das Frühstück im Haus oder Garten. Tagsüber können erfrischende Getränke sowie Kaffee und Kuchen bestellt werden. Lasst Euch abends ein paar gute Tipps für besondere Restaurants geben und Ihr werdet auch hier ein unvergessliches Gourmet-Erlebnis haben. Einen Absacker könnt Ihr abschließend an der Vertrauensbar nehmen. Genießt bei einem Glas Wein den lauwarmen Sommerabend auf der Terrasse.

 

Mit seinem perfekten Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge bleibt neben Wellness und Erholung auch dieser Wunsch im Forsterhof nicht unerfüllt. Auf unserer Reise besichtigten wir Meran (ca. 7 Minuten mit dem Auto entfernt) und die Gompm Alm auf 1.800 Meter Höhe (ca. 25 Minuten mit dem Auto bis zur Hirzer-Bahn). Beide Ziele sind als Tagesausflug zu planen und durchaus zu empfehlen. Mit der AlgundCard, welche im Hotel erhältlich ist, seid Ihr auch mit dem Bus sehr gut nach Meran unterwegs.

Der Forsterhof - Laura Elena Photography
Der Forsterhof – Laura Elena Photography

Unser persönliches Highlight war neben dem beheizten Outdoor-Pool die private Hydrosoft-Sauna auf dem Zimmer. Abschließend lässt sich festhalten: Stadt- und Landleben lassen sich bei eine Besuch im  Forsterhof durchaus verbinden. Wer möchte kann hier einen aktiven und zugleich erholsamen Urlaub verbringen.

Lasst es Euch ein paar Tage in Algund gutgehen und berichtet mir von euren Erlebnissen im Forsterhof.

Eure Laura

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s